Seiten

Freitag, 8. Juni 2012

Meine Gedanken schrei'n dir zu dir einen Strick zu nehmen.

Ich sitze auf meinem riesigem Bett. Einen übergroßen Pulli an, ich finde ihn tothässlich, aber mir ist kalt, so unendlich kalt. Während Gänsehaut über meinen Körper zieht kommt ein Windstoß durch mein weit auf gerissenes Fenster. Scheiße, hat nich eben grad noch die Sonne geschienen ? War nicht eben noch draußen alles hell ? Denke ich mir so, während ich die Wand hinter mir nach dem Schalter für das Licht suche. Bis ich mir denke, das Licht scheiße is, also lass ich es sein, während meine Finger am Plastik des Schalters langgleiten. Stattdessen schicke ich sie auf die Suche nach meiner Kippenschachtel. Sie streifen über meine Kopfhörer, meinen MP3-Player, an der Wasserflasche lang, über die Klinge. Kurz bleiben sie auf dem kalten Metall liegen, was soll das ? Ich wollte das doch nicht mehr. Tränen laufen über mein Gesicht. Meine Hand rutsch ein Stück weiter zur Schachtel, schnell hole ich eine raus, dann das Feuerzeug, zünde sie schnell an & atme den beruhigenden Rauch tief ein. Kurz halte ich inne. Atme aus. 
Die Tränen verstummen. Gänsehaut.

Kommentare:

lenja hat gesagt…

Ui, danke! <3

Gonna fight for silence. hat gesagt…

dich check ich nich.